Jahreshauptversammlung & Ankündigung Kirchenkonzert am 7. Mai

Am 30. März hielt der Musikverein Oberweier seine Jahreshauptversammlung für das Jahr 2021 in der Waldsaumhalle ab.

Zu Beginn der Versammlung begrüßte der 1. Vorsitzende Alex Wenger alle anwesenden aktiven und fördernden Mitglieder.

Danach spielten die Musikerinnen und Musiker zu Ehren aller verstorbenen Mitglieder „Ich hatt´ einen Kameraden“. So hatte der Verein den Verlust von einem Mitglied seit der letzten Hauptversammlung am 10.11.2021 zu beklagen.

Pandemiebedingt gab es für 2021 recht wenig zu berichten. So fielen die Berichte der Vorstandsmitglieder recht kurz aus. Neben dem durch öffentliche Auflagen stark eingeschränkten Probebetrieb präsentierte sich der Musikverein bei der Wiedereröffnung der Waldsaumhalle im Oktober 2021 und dem Volkstrauertrag.

Mangels zusätzlicher Aktivitäten und dank öffentlicher Coronahilfen konnte der MVO das Haushaltsjahr 2021 mit einem kleinen Plus abschließen.

Seit Ende 2021 widmen sich die Musikerinnern und Musiker verstärkt dem Probenbetrieb für die Nachholung des 2020 ausgefallenen Kirchenkonzerts. Dieses findet am Samstag, 7. Mai, um 19 Uhr im Anschluss an die Vorabendmesse in St. Wendelin in Oberweier statt. Die Musikerinnen und Musiker freuen sich über zahlreiche Zuhörer. Der Eintritt ist frei. Spenden gehen an die Deutsche Humanitäre Hilfe Nagold zugunsten von Flüchtlingen aus der Ukraine.

Im Rahmen des Kirchenkonzerts werden sich die Musikerinnen und Musiker wieder in ihren neuen, von Stephan Andretzky mit seiner Firma SES Schaltanlagen gesponserten schwarzen Hemden und bestickten Fleecejacken präsentieren.

Der Flyer zum Kirchenkonzert wird Werbung zur musikalischen Ausbildung beinhalten. Der MVO konnte trotz Pandemie seinen Musikerbestand nahezu komplett aufrecht erhalten und freut sich über Neu- und Wiedereinsteiger.

Der Vorstand wurde durch die Hauptversammlung entlastet. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle Peter Berkner und Manfred Dürr, welche die Entlastung der Verwaltung vornahmen.

Im Anschluss an die Entlastung diskutierten die Mitglieder über einen Antrag zur Änderung der Spielordnung. Es wurde beantragt, dass bei Beerdigungen auf Wunsch der Angehörigen auch bei einem erweiterten Personenkreis gespielt wird. Eine Einigung konnte nicht erzielt werden. Der Antrag wurde nach Abstimmung abgelehnt. Aufgrund der Spielstärke des MVO und der Problematik bei untertägig angesetzten Beerdigungen auch regelmäßig spielfähig zu sein, bleibt es bei der Regelung, dass nur beim Ableben aktiver Mitglieder gespielt wird.

Zu Ehren aller verstorbenen Mitglieder wird einmal jährlich ein Gedenkgottesdienst musikalisch umrahmt sowie den Verstorbenen im Rahmen der Hauptversammlung gedacht. Zusätzlich wird jedes verstorbene Mitglied mit einem Nachruf im Amtsblatt bedacht und den Angehörigen kondoliert.

Der Vorsitzende Alex Wenger bedankte sich bei allen Mitgliedern für die Teilnahme an der Hauptversammlung. Die Kapelle spielt zum Ausklang.

Erinnerung Hauptversammlung

Am Mittwoch, 30. März, 19.30 Uhr, hält der Musikverein Oberweier seine Jahreshauptversammlung 2022 in der Waldsaumhalle in Oberweier ab.

Alle Mitglieder sind hierzu herzlich eingeladen.

Einladung zur Hauptversammlung am 30.03. 19:30

Am Mittwoch 30. März, 19.30 Uhr, hält der Musikverein Oberweier seine Jahreshauptversammlung 2022 in der Waldsaumhalle in Oberweier ab.

Alle Mitglieder sind hierzu herzlich eingeladen.

Die Tagesordnung sieht wie folgt aus:

• Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
• Totengedenken
• Bericht des 1. Vorsitzenden
• Bericht des Schriftführers
• Bericht des Kassiers
• Bericht der Kassenprüfer
• Bericht des Musikervorstandes
• Bericht der Jugendleiterin
• Entlastung der Verwaltung
• Verschiedenes/Anträge

Anträge und Anregungen sind beim 1. Vorsitzenden, Herrn Alex Wenger, bitte bis spätestens 1 Woche vor der Hauptversammlung schriftlich einzureichen. Später gestellte Anträge werden erst in der darauffolgenden Mitgliederversammlung behandelt.

Nachruf für Herrn Albert Lorenz

Der Musikverein Oberweier trauert um sein langjähriges Mitglied

Albert Lorenz,

* 25.06.1928, † 22.12.2021.

Albert Lorenz war seit dem Gründungsjahr 1956 förderndes Mitglied des Musikvereins Oberweier und Zeit seines Lebens Freund und Unterstützer des Musikvereins.

Von 1969 bis 1973 war Albert Lorenz passiver Beisitzer in der Vorstandschaft des MVO und von 1974 bis 1985 1. Vorsitzender des Vereins.

1990 wurde Albert Lorenz zum Ehrenmitglied ernannt. Während seiner langjährigen Vereinszugehörigkeit war Albert Lorenz immer ein treuer Anhänger und ein gern gesehener Gast bei Konzerten und Festen des Musikvereins Oberweier.

Die Mitglieder des Musikvereins trauern mit der Familie und allen Freunden um Albert Lorenz.

Wir werden dem Verstorbenen ein ehrendes Gedenken bewahren.

Vorstand und Mitglieder des Musikvereins Oberweier 1956 e.V.