Oberweirer Heimatfilm aus dem Jahre 1962

Einen schönen Nachmittag erlebten viele Neugierige, aber auch jene, die den Film schon kannten bzw. mitwirkten. Rolf Strobel führte in den Film ein und erzählte den Werdegang. Es ist Josef Ochs zu verdanken, dass der Film auf neue Medientechnik umgestellt wurde und so der Nachwelt erhalten blieb. Einen Dank an die Helfer aus Reihen der Feuerwehr und des Musikvereins für die Bewirtung. Der Film kann auf Video (VHS) oder auf DVD gekauft werden. Die Preise betragen für das Video 10,00 E und für die DVD 15,00 E.

Wer jetzt noch Interesse hat, meldet sich bitte bei Josef Ochs (Tel. 07243 91771).